Logo
Image by flaschen.de Alle unsere Essige werden auf Naturbasis hergestellt. Sie reifen entweder als Wein- oder Obstessige, sowie als Ansatzessige mit biologisch gewonnenen Branntweinessig und Wein/Branntweinessig und frischen Früchten oder Beeren heran.

Naturessige - von Beeren und Früchten


Alle unsere Beeren-Essige bzw. Kräuteressige werden aus biologisch gewonnnenem Branntweinessig hergestellt. Sie sind Ansatzessige, d. h. sie werden mit reinen Naturfrüchten bzw. Kräutern angesetzt. Dadurch erzielen wir die höchste Stufe der Essigherstellung.
Unsere Obstessige werden ebenfalls nur rein biologisch gefertigt. Sie sind ebenfalls von höchster Güte.

Essig-Balsame - von Beeren und Früchten


Alle unsere Balsam-Essige werden aus biologisch gewonnenen Branntweinessig oder aus reinen Weinessigen hergestellt. Sie sind Mischungen von Auszügen reiner Naturfrüchte und unseren hochwertigen Essigen. Dadurch erzielen wir die höchste Stufe der Essigherstellung.
Unsere Balsame werden ebenfalls nur rein biologisch gefertigt. Sie sind ebenfalls von höchster Güte und können sowohl für Salate oder gemischt mit Sekt oder Wasser getrunken werden.

Weinessige


Alle unsere Weinessige kommen dirket aus Ihrem Ursprungsland und werden aus hochwertigen Grundweinen produziert.
Durch Ihre Reife erhalten Sie den besonderen Geschmack und sind dadurch klar von der sogenannten Massenware abgegrenzt.

Balsamico


Aceto Balsamico di Modena wie er richtig heißt, darf nur aus Modena kommen und nur von einem der Mitglieder des Konsortiums. Nur dieses garantiert, dass es sich tatsächlich um den wirklichen, hervorragenden, einer jahrelangen Prozedur unterzogenen Essig handelt, kostbar und zu Recht weltberühmt."Tradizionale" ist das Zauberwort, eben nach der Tradition von Modena aus richtigen Trauben und im originalen Verfahren hergestellt. Wie der gesamte Herstellungsverlauf zu funktionieren hat, ist seit 1597 urkundlich festgelegt.
Begonnen wird mit dem Most aus den grünen und süßen Trebbiano-Trauben, der durch langes Kochen gewonnen wird. Dieser Traubensaft wird mit altem Weinessig aufgefüllt und dann in Fässern aus Maulbeerbaumholz ein Jahr lang bis zur ersten Gärung gelagert. Im folgenden Jahr wird ein Teil dieses ersten Produktes in ein Kastanienfaß umgefüllt - das erste Faß wird wiederum mit frischem Most aufgefüllt.
Aus dem zweiten Faß wird in das Dritte, aus dem Dritten in das Vierte umgefüllt usw.. Meistens ist die Folge der Faßhölzer diese: Maulbeer, Kastanie, Kirsche, Esche und zuletzt Eiche. Die Fässer werden immer kleiner, weil auch die Substanz des Essigs immer dichter und das Volumen folgerichtig immer geringer wird. Der Balsamico wird normalerweise auf dem Dachboden gelagert, damit er unmittelbar Jahreszeiten- und natürlichem Temperaturwechsel ausgesetzt ist. Nur so kann er richtig reifen. Im Witner ruht der Gärungsprozeß, im Sommer kommt er wieder in Gang. Nach fünf Jahren ist der Essig zwar schon gereift, aber seine Veredelung steht ihm erst noch bevor. Er sollte noch weitere Jahre in kleinen Fässern aus Hartholz lagern, ehe er in die Verkostung gelangt.


Öle von Pflanzen und Nüssen


Alle unsere Öle sind von höchster Qualität und besitzen ein Aroma und Geschmack, der jedem Vergleich standhält. Nicht umsonst wurden unsere Öle bei allen Vergleichtests immer in den vordersten Plätzen gewertet. Dies ist für uns Ansporn und Verpflichtung zugleich. Die Öle wurden von einer Ölmühle sorgsam gepreßt und dann entweder sofort abgefüllt oder bei unserem Lieferanten gemischt und weiterverarbeitet.


Olivenöl


Der Olivenbaum ist seit der Antike eine Kulturpflanze. Das aus seinen Früchten, den Oliven gewonnene Öl ist eine Delikatesse, aber nur wenn es auch wirklich handwerklich kaltgepreßt wird. Von allen Hauptanbauländern im Südeuropäischen Raum, hat sich der Olivenanbau und die Weiterverarbeitung in Italien am meisten entwickelt. Für bestes Olivenöl werden die Oliven von Hand gepflückt und in die ausgespannten Netze geworfen. Anschließend werden sie sofort in die Bastkörbe gepreßt. Dieses gewonnene Öl bekommt den Namen EXTRA VERGINE (ital. jungfräulich). Es ist dickflüssig,leicht trübe, und solange es noch jung ist, ist die Farbe fast chlorophyllgrün.
Nach einem bis zwei Jahren wechselt dann die Farbe in grüngelb und wird immer klarer. das so erzeugte Olivenöl besitzt jenen unnachahmlichen nussigen, bitterfruchtigen Geschmack, den jeder Kenner und Feinschmecker ins Schwärmen geraten lässt, wie bei einem besonderen Wein.
Olivenöl ist reich an lebensnotwendigen und hochwertigen Spurenelementen und Mineralstoffen. Auch besitzt es einen hohen Anteil des lebenswichtigen Vitamin E. Durch seine Kombination von Ölsäure und Linolsäure kommt es einer idealen Fettzusammensetzung für den Körper des Menschen sehr nahe. Da Olivenöl sehr große Mengen von einfachen ungesättigten Fettsäuren besitzt, kann es den Cholesterinspiegel sehr gut kontrollieren - d.h. es ist das einzige Öl das den LDL-Spiegel (schädliches Cholesterin) senkt und gleichzeitig seinen wohltuenden Bestandteil, das HDL-Cholesterin beibehält.
Unsere Olivenöle stammen von kleinen, aber feinen Olivenhainen.

EXTRA VERGINE CASAL BUSOL

kommt vom Gardasee und ist unsere höchste Güte von kaltgepreßtem Olivenöl.
Typisch ist sein fruchtiges und delikates Aroma und seine grünlich-goldene Farbe. Es besitzt einen würzigen Geruch und ist sehr intensiv im Geschmack.

EXTRA VERGINE ARS OLINARUM

kommt aus der Toscana und hat eine leicht grün-goldene Farbe. Dieses mehrfach preisgekrönte Öl zählt noch zu der gehobenen Kategorie.

OLIO DI SANSA

kommt ebenfalls vom Gardasee und gehört zu der mittleren Qualität. Seine Farbe ist goldgelb und leicht trüb. Es ist wie der Name schon sagt ideal zum Braten. Es kann jedoch auch als normales Olivenöl genommen werden und ist eine gute Preisalternative.

Trüffelöl

wird mit Olivenöl und natürlichem Trüffelaroma hergestellt. Es dient dazu den Speisen das angenehme Aroma des Trüffel zu verleihen. Für Vorspeisen, Soßen, Reis- und Nudelgerichte, Eier, Risotto usw..
Trüffelöl nicht mitkochen - sondern erst vor dem Servieren fein dosiert zugeben.

Basilicoöl

ist ein Kräuteröl und lädt Sie zu einer kulinarischen Entdeckungsreise rund ums Mittelmeer ein. Es besteht aus Olivenöl extra nativ und Maiskeimöl und der Geschmack kommt von den frischen Basilikumblättern. Es eignet sich besonders für die mediterrane Küche mit reichlich Gemüse, kanckigen Salaten, Fisch und Meeresfrüchte.

Nach oben